Beachsoccer
Schweizer Beachsoccer-Nati belegt Platz 5 in der offiziellen Weltrangliste

Die Schweizer Beachsoccer-Nati gehört zur absoluten Weltspitze und belegt den fünften Platz in der Weltrangliste. Somit sind die Sandliebhaber noch besser rangiert als ihre Pendants auf dem Rasen, die momentan auf dem siebten Tabellenplatz stehen.

Céline Feller
Merken
Drucken
Teilen
Weltstar Dejan Stankovic hat einen grossen Anteil am Erfolg der Schweizer Nati.

Weltstar Dejan Stankovic hat einen grossen Anteil am Erfolg der Schweizer Nati.

Zur Verfügung gestellt

Die Trendsportart Beachsoccer boomt. Die Anzahl Sandgenossen steigt rasant an. Mittlerweile zählt die FIFA 90 Mitglieds-Nationen. Und die Schweizer Nati spielt ganz vorne mit.

Das Team um Weltstar Dejan Stankovic, der an der Ende letzten Jahres ausgetragenen Klub-WM die Ehre hatte, sich das Trikot vom FC Barcelona überzustreifen, rangiert auf dem sensationellen fünften Rang und gehört damit zur absoluten Weltspitze.

Angeführt wird das Ranking von Doppelweltmeister Russland, gefolgt von Brasilien und Spanien. Auf dem vierten Platz liegt Portugal, wo nächstes Jahr auch die WM stattfinden wird.