Die Basken fügten dem Team von Manuel Pellegrini nach fünf Spielen wieder eine Niederlage zu. Den frühen Treffer schaffte Stürmer Fernando Llorente bereits in der 3. Minute, danach zeichnete sich Goalie Gorka Iraizoz mehrfach aus. Weil Valencia am späten Sonntagabend das Derby gegen Villarreal locker 4:1 gewann, musste Real Madrid den Verfolger bis auf drei Punkte heranrücken lassen.

Der FC Barcelona hat Reals Fehltritt ausgenutzt und dank einem 4:0 gegen den FC Sevilla seinen Vorsprung auf den Verfolger nach 18 Spieltagen auf fünf Punkte ausgebaut.

Kurztelegramme vom Wochenende.

Valencia - Villarreal 4:1 (2:0). - Tore: 6. Banega 1:0. 28. Villa (Foulpenalty) 2:0. 56. Silva 3:0. 61. Nilmar 3:1. 91. Villa 4:1. - 27. Rote Karte gegen Kiko (Villarreal/Foul).

Barcelona - Sevilla 4:0 (0:0). - Tore: 49. J. Escudè (ET) 1:0. 70. Pedro 2:0. 85. Messi 3:0. 90. Messi 4:0.

Athletic Bilbao - Real Madrid 1:0 (1:0). - Tor: 3. Llorente 1:0. - 95. Gelb-rote Karte gegen Gurpegui (Athletic/Foul).

Weitere Resultate: Osasuna - Espanyol Barcelona 2:0. Saragossa - Xerez 0:0. Santander - Valladolid 1:1. Mallorca - La Coruña 2:0. Malaga - Getafe 1:0. Almeria - Teneriffa 1:1.

Rangliste (je 18 Spiele): 1. FC Barcelona 46. 2. Real Madrid 41. 3. Valencia 38. 4. Mallorca 33. 5. La Coruña 31. 6. FC Sevilla 30 (28:21). 7. Athletic Bilbao 30 (23:21). 8. Getafe 27. 9. Sporting Gijon 24. 10. Villarreal 23 (27:25). 11. Atletico Madrid 23 (30:30). 12. Osasuna 20 (16:20). 13. Santander 20 (22:27). 14. Espanyol Barcelona 19. 15. Almeria 18. 16. Malaga 17 (21:24). 17. Valladolid 17 (23:32). 18. Teneriffa 16. 19. Saragossa 14. 20. Xerez 8.