Leichtathletik

Schenkel bereits toll in Form

Bei Reto Amaru Schenkel stimmt die Form bereits zu Saisonbeginn

Bei Reto Amaru Schenkel stimmt die Form bereits zu Saisonbeginn

Dem Sprinter Amaru Reto Schenkel (LC Zürch) glückte ein Saisonauftakt nach Mass.

Beim Meeting in Lausanne durchmass der 23-Jährige die 100 m in 10,42. Zum Vergleich: 2010 war Marc Schneeberger (TV Länggasse) mit 10,45 der Saisonbeste.

Bereits im Winter hatte Schenkel seine persönliche Bestleistung über 60 m auf 6,79 gesenkt. Im ersten Saisonrennen über 100 m verbesserte er sich nun gleich um drei Hundertstelsekunden. Seine bisherige Bestzeit von 10,45 datierte aus dem Jahr 2006 und bedeutet nach wie vor Schweizer U20-Rekord. Mit der Staffel hält der Zürcher auch die nationale Bestmarke über 4x100 m, aufgestellt im Final der letztjährigen Europameisterschaften.

Lausanne. Nationales Meeting. Männer. 100 m (RW 0,3 m/s): 1. Amaru Reto Schenkel (LC Zürich) 10,42. - 300 m: 1. Marc Schneeberger (TV Länggasse) 33,54. - Frauen. 300 m: 1. Lea Sprunger (COVA Nyon) 39,23. - 200 m Hürden: 1. Valentine Arrieta (CEP Cortaillod) 27,20.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1