Basketball

San Antonio gewinnt Prestigeduell gegen die Lakers

Alle gegen Bryant

Alle gegen Bryant

Die San Antonio Spurs bestätigten in der Nacht auf Mittwoch ihren Status als derzeit bestes NBA-Team.

Die Texaner schlugen den amtierenden Champion Los Angeles Lakers daheim deutlich 97:82 und dies obwohl weder Tim Duncan (2 Punkte) noch Manu Ginobili (9) viele Punkte beitrugen. Bester Skorer der Spurs war der Franzose Tony Parker mit 23 Zähler.

Bei den Lakers konnte sich Kobe Bryant nicht entfalten und musste sich - mit für seine Verhältnisse - bescheidenden 21 Punkten begnügen. Das Team aus der kalifornischen Metropole hat nach 31 Partien bereits 10 Niederlagen auf dem Konto, während San Antonio mit einer 27:4-Siegbilanz brilliert.

National Basketball Association NBA. Am Dienstag: Cleveland Cavaliers - Orlando Magic 95:110. Indiana Pacers - Boston Celtics 83:95. Miami Heat - New York Knicks 106:98. Chicago Bulls - Milwaukee Bucks 90:77. Dallas Mavericks - Toronto Raptors 76:84. San Antonio Spurs - Los Angeles Lakers 97:82. Denver Nuggets - Portland Trail Blazers 95:77.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1