Saisonende für Monika Dumermuth

Monika Dumermuth mit Knochenmarkprellung out

Monika Dumermuth mit Knochenmarkprellung out

Monika Dumermuth muss die Saison vor dem Finale in Are (Sd) beenden.

Die Verletzung, die sich die bald 32-jährige Bernerin im ersten Abfahrtstraining von Bansko (Bul) zugezogen hatte, erwies sich als Knochenmarkprellung im rechten Knie.

Weil Dumermuth laut dem Communiqué von Swiss Ski mit "einer Rehabilitationszeit von mehreren Wochen" rechnen muss, muss sie die letzten Rennen der Saison auslassen. Nach einer Untersuchung der Speedspezialistin vor Ort war eine schwerere Knieverletzung vermutet worden. Dumermuth wurde im Lauf ihrer Karriere aus gesundheitlichen Gründen immer wieder zurückgeworfen.

Meistgesehen

Artboard 1