Rückschlag für Krueger-Team

Länderspiel in Olten

Länderspiel in Olten

Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft verlor in Olten das erste von zwei Länderspielen gegen Finnland mit 0:3.

Die Schweizer verzeichneten vor 5683 Zuschauern in der Eishalle Kleinholz einen Fehlstart. Nachdem Kevin Romy bereits nach 25 Sekunden die Strafbank hatte aufsuchen müssen, brauchten die Finnen nur gerade 41 Sekunden, um (durch Niskala) mit ihrem ersten Schuss in Führung zu gehen.

Im zweiten Drittel dauerte es nur 3:22 Minuten, ehe die Gäste die Schweizer Verteidigung herrlich ausspielten und durch Hannes Hyvönen auf 2:0 erhöhten. Auch bei diesem Treffer gab Teemu Aalto den entscheidenden Pass. Für das 0:3 sorgte Kimmo Koskenkorva in der 37. Minute.

Danach waren die Schweizer zu keiner Reaktion mehr fähig. Zwar lautete das Schussverhältnis im letzten Drittel 14:9 zu ihren Gunsten, doch gross zu beunruhigen vermochten sie den finnischen Torhüter Juus Riksman nicht, es fehlte oft der direkte Zug auf dessen Tor. Dennoch widerspiegelte das Skore keineswegs dass Geschehene auf dem Eis. Die Einheimischen taten deutlich mehr fürs Spiel und kreierten insbesondere im zweiten Drittel auch Chancen, doch bei vielen guten Abschlusspositionen fehlte ihnen die notwendige Präzision. Zudem bekundeten sie auch Pech, als Servettes Verteidiger Goran Bezina in der 7. Minute nur das Gehäuse traf.

Schweiz - Finnland 0:3 (0:1, 0:2, 0:0).

Kleinholz, Olten. -- 5683 Zuschauer. -- SR Popovic/Mandioni, Abegglen/Kaderli. -- Tore: 2. (1:06) Niskala (Aalto/Ausschluss Romy) 0:1. 24. Hyvönen (Aalto, Hirschovits) 0:2. 37. Koskenkorva (Erkinjuntti) 0:3. -- Strafen: 6mal 2 plus 10 Minuten (Seger) gegen die Schweiz, 5mal 2 Minuten gegen Finnland.

Schweiz: Bührer; Philippe Furrer, Gobbi; Blindenbacher, Bezina; Helbling, Seger; Diaz, Josi; Romy, Ziegler, Paterlini; Gardner, Martin Plüss, Rüthemann; Déruns, Jeannin, Romano Lemm; Monnet, Sannitz, Sprunger.

Finnland: Riksman; Mäenpää, Seikola; Niskala, Aalto; Saravo, Lehtonen; Pyörälä, Hirschovits, Hyvönen; Vahalahti, Makkonen, Kerman; Koskenkorva, Koskiranta, Erkinjuntti; Komarov, Heino, Wärn.

Meistgesehen

Artboard 1