Noch am Mittwoch hatte der am Sonntag 25 Jahre alt werdende Rooney die Absicht bekräftigt, "ManU" so bald als möglich verlassen zu wollen, obwohl sein bisheriger Vertrag noch bis im Sommer 2012 gültig ist. Und Erfolgscoach Sir Alex Ferguson hatte sich tags zuvor konsterniert über die Wechselabsichten seines Quasi-Ziehsohnes gezeigt: "Wir sind alles andere als erfreut und verstehen nicht, warum er gehen will."

Und jetzt diese überraschende Wende, nachdem zuletzt gar ein möglicher Wechsel zum Stadtrivalen Manchester City kolportiert worden war. Möglicherweise haben ihn Demos erzürnter "ManU"-Fans, die Rooney letzte Nacht vor seiner Villa vor einem Wechsel zum verhassten Rivalen gewarnt hatten, zum Umdenken bewogen.

Rooney wechselte 2004 als 18-Jähriger für 31 Millionen Pfund von Everton zu "ManU". In 191 Ligaspielen hat er 92 Tore für den aktuellen Arbeitgeber erzielt.

Kaum liess Ferguson verlauten, Rooney wolle nicht mehr für ManU spielen, tauchte auch schon der passende Song dazu im Internet auf:

Wayne Rooney Song