Cilic besiegte im ersten Viertelfinal den als Nummer 7 gesetzten Amerikaner Andy Roddick in 3:50 Stunden 7:6 (7:4), 6:3, 3:6, 2:6, 6:3. Der 27-jährige Roddick wurde während der Partie von Schulterproblemen behindert, wegen derer er sich ab dem ersten Platz vom Physiotherapeuten behandeln liess.

In den Halbfinals trifft Marin Cilic am Donnerstag entweder auf Andy Murray (Gb/5). Cilics bislang bestes Resultat an einem Grand-Slam-Turnier errang er letzten Sommer am US Open mit einer Viertelfinal-Qualifikation.