Beim ersten Saisonsieg der Houston Rockets erzielte Capela 19 Punkte. In der Rebound-Statistik war er mit 12 Rebounds der erfolgreichste Akteur der Partie, die bis fünf Minuten vor Schluss ausgeglichen war (111:114). Durch eine Schlägerei 4:31 Minuten vor dem Ende und den Ausschlüssen von Rajon Rondo und Brandon Ingram sowie von Houstons Chris Paul, verloren die Lakers aber den Faden und fielen innert drei Minuten 113:120 zurück.

Für LeBron James, der auf diese Saison hin zu den Los Angeles Lakers wechselte und gegen Houston 24 Punkte erzielte, ist der Start bei den Lakers alles andere als erfolgreich verlaufen. Die Kalifornier sind nach zwei Spielen noch sieglos.