Im Final des WTA-Sandplatzturniers schlug die 23-jährige Französin überraschend die Weltranglistendritte Venus Williams (USA) mit 6:2,7:5. Im zweiten Satz lag Rezai bereits 1:4 zurück und musste mehrere Satzbälle von Williams abwehren, bevor sie den glatten Sieg doch noch klar machte.

Der Triumph bei der mit 3,5 Millionen Euro dotierten Veranstaltung ist für die 24. der Weltrangliste der bisher grösste Erfolg ihrer Karriere. Auf dem Weg ins Endspiel setzte sich Rezai unter anderem auch gegen Jelena Jankovic (WTA-Rang 4) durch.