England

Remis zwischen Reds und Gunners

Liverpool - Arsenal

Liverpool - Arsenal

Das erste Saisonduell zwischen zwei Teams der «Big Four» der Premier League endete unentschieden. Arsenal sicherte sich den Punkt in Liverpool dank einem Treffer in der Nachspielzeit zum 1:1.

Hauptverantwortlich für diesen späten Treffer war Liverpools spanischer Keeper Pepe Reina, der beim Versuch, den Ball aufzuheben, das Arbeitsgerät ins eigene Tor schob. Zuvor hatte das neu von Roy Hodgson trainierte Liverpool trotz der frühen Roten Karte gegen Neuzugang Joe Cole (45.) eine gute Figur gemacht und war durch den Franzosen David Ngog kurz nach dem Seitenwechsel in Führung gegangen. Johan Djourou kam für Arsenal wegen einer leichten Oberschenkelblessur nicht zum Einsatz.

Kurztelegramm: Liverpool - Arsenal 1:1 (0:0). - Tore: 47. Ngog 1:0. 91. Reina (Eigentor) 1:1. - Arsenal ohne Djourou (Oberschenkel-Beschwerden). 45. Rote Karte gegen Joe Cole (Liverpool). 92. Gelb-rote Karte gegen Koscielny (Arsenal).

Rangliste: 1. Chelsea 1/3 (6:0). 2. Blackpool 1/3 (4:0). 3. Aston Villa 1/3 (3:0). 4. Wolverhampton Wanderers 1/3 (2:1). 5. Blackburn Rovers 1/3 (1:0). 6. Birmingham City 1/1 (2:2) und Sunderland 1/1 (2:2). 8. Arsenal 1/1 (1:1) und Liverpool 1/1 (1:1). 10. Bolton Wanderers 1/1 (0:0), Fulham 1/1 (0:0), Manchester City 1/1 (0:0) und Tottenham Hotspur 1/1 (0:0). 14. Manchester United 0/0 (0:0) und Newcastle United 0/0 (0:0). 16. Stoke City 1/0 (1:2). 17. Everton 1/0 (0:1). 18. West Ham United 1/0 (0:3). 19. Wigan Athletic 1/0 (0:4). 20. West Bromwich Albion 1/0 (0:6).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1