Spanien

Real bleibt an Barça dran

Cristiano Ronaldo gedenkte den Opfern nach den Unwettern auf Madeira

Cristiano Ronaldo gedenkte den Opfern nach den Unwettern auf Madeira

Real Madrid bleibt in der Primera Division dem Titelverteidiger FC Barcelona auf den Fersen.

Die Madrilenen besiegten zum Abschluss der 23. Runde Villarreal mit 6:2 und liegen damit weiter zwei Punkte hinter Barça. Je zweimal der Brasilianer Kaka (20./79.) und Gonzalo Higuain (54./71.) sowie Cristiano Ronaldo (18.) und Xabi Alonso (87.) machten den Real-Sieg perfekt. Für Villarreal trafen Marcos Senna (31.) und Nilmar (66.).

Kurztelegramme:

Real Madrid - Villarreal 6:2 (2:1). - Tore: 18. Cristiano Ronaldo 1:0. 20. Kaka (Foulpenalty 2:0. 31. Senna 2:1. 54. Higuain 3:1. 66. Nilmar 3:2. 71. Higuain 4:2. 79. Kaka 5:2. 87. Xabi Alonso (Foulpenalty) 6:2.

FC Barcelona - Racing Santander 4:0 (3:0). - Tore: 7. Iniesta 1:0. 29. Henry 2:0. 34. Marquez 3:0. 84. Thiago 4:0.

Weiteres Resultate der 23. Runde: La Coruña - Xerez 2:1. Mallorca - FC Sevilla 1:3. Am Sonntag spielten: Malaga - Espanyol Barcelona 2:1. Athletic Bilbao - Teneriffa 4:1. Osasuna - Valladolid 1:1. Saragossa - Sporting Gijon 1:3. Almeria - Atletico Madrid 1:0. - Am Abend: Real Madrid - Villarreal (21.00).

Rangliste: 1. FC Barcelona 23/58. 2. Real Madrid 23/56. 3. Valencia 22/43. 4. FC Sevilla 23/42. 5. La Coruña 23/38. 6. Mallorca 23/37. 7. Athletic Bilbao 23/36. 8. Getafe 22/32. 9. Osasuna 23/30. 10. Villarreal 23/29. 11. Sporting Gijon 23/28. 12. Malaga 23/27 (28:27). 13. Atletico Madrid 23/27 (33:36). 14. Espanyol Barcelona 23/26 (17:31). 15. Almeria 23/26 (25:33). 16. Santander 23/25. 17. Saragossa 23/21. 18. Valladolid 23/20 (26:40). 19. Teneriffa 23/20 (19:44). 20. Xerez 23/11.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1