Biathlon

Rang 17 für Benjamin Weger

Benjamin Weger

Benjamin Weger

Benjamin Weger erreichte beim Weltcup-Finale in Chanti Mansisk (Russ) mit Platz 17 im Sprint die bislang beste Weltcup-Klassierung seiner Karriere.

Der 20-jährige Walliser kam ohne Schiessfehler mit einer knappen Minute Rückstand auf den russischen Sieger Ivan Tscheresow ins Ziel. Erst vor zwei Wochen in Kontiolahti (Fi) hatte Weger als 18. in der Verfolgung mit einer Bestleistung aufgewartet. In Chanti Mansisk liefen mit Matthias Simmen (39.) und Simon Hallenbarter (40.) neben Weger auch zwei weitere Schweizer in die Punkteränge.

Spannend bis zum Schluss bleibt derweil das Rennen um den Gesamtweltcup. Nach Platz 4 im Sprint hat der Österreicher Christoph Sumann vor dem letzten Wettkampf (Massenstart heute Samstag) wie Emil Hegle Svendsen (No) 801 Punkte auf dem Konto.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1