Santander, das erst zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte im Cup-Halbfinal steht, verlor in Madrid gegen Atletico 0:4. Bereits in der 9. Minute musste sich Coltorti zum ersten Mal geschlagen geben, als Simao eine Flanke von Sergio Agüero zum 1:0 verwertete. Jose Antonio Reyes (40.) und zweimal Diego Forlan mittels Penalty (63./72.) schossen die weiteren Tore für das Heimteam.