Den Weg zum Heimerfolg vier Tage nach dem schmerzhaft verlorenen Cupfinal gegen Wacker Thun ebneten die Schaffhauser zwischen der 43. und 50. Minute, als sie von 17:17 auf 25:18 davonzogen. Lucas Meister gelangen in dieser Phase fünf seiner sechs Treffer. Goalie Ivan Stevanovic glänzte in den knapp acht entscheidenden Minuten mit vier Paraden.

Resultate und Tabelle:

Finalrunde. 8. Spieltag: Kadetten Schaffhausen - BSV Bern 29:20 (12:12).

1. Kadetten Schaffhausen 22/34 (666:557). 2. Pfadi Winterthur 21/32 (643:573). 3. Suhr Aarau 21/24 (578:533). 4. BSV Bern 22/23 (646:661). 5. Wacker Thun 21/22 (579:571). 6. St. Otmar St. Gallen 21/21 (629:604).