Palermo-Profi positiv auf Kokain getestet

Moris Carrozzieri wartet auf das Strafmass

Moris Carrozzieri wartet auf das Strafmass

Palermos Verteidiger Moris Carrozzieri (28) ist nach dem Serie-A-Spiel gegen Torino am 5. April positiv auf Kokain getestet worden.

Es ist der erste positive Fall seit der Einführung gezielter Kokain-Tests in Italien im Januar 2009. Eine Sperre gegen Carrozzieri wurde noch nicht ausgesprochen.

Meistgesehen

Artboard 1