Basketball

Oklahoma unterliegt den Los Angeles Lakers knapp

Sefolosha versucht Kobe Bryant zu decken

Sefolosha versucht Kobe Bryant zu decken

Oklahoma City Thunder ist der Star-Truppe der Los Angeles Lakers nur knapp unterlegen. Das Team von Thabo Sefolosha verlor zuhause 87:90.

Sowohl Kevin Durant als auch James Harden hätten in den Schlusssekunden wenigstens eine Verlängerung erzwingen können. Doch zuerst prallte Durants Dreipunkte-Versuch von der Korbumrandung ab, Harden schnappte sich den Ball und tat es seinem Teamkollegen kurz nach Ablauf der Zeit gleich.

Sefolosha konnte zehn Punkte erzielen, blieb aber ohne einen einzigen Rebound. Auf der Gegenseite waren Pau Gasol (18 Punkte/11 Rebound) und Kobe Bryant (17 Punkte), der von Sefolosha gedeckt wurde, die erfolgreichsten Skorer.

Erstmals in dieser Saison hat Oklahoma drei Spiele hintereinander verloren, bleibt aber weiterhin Leader der Northwest Division.

NBA. Resultate aus der Nacht zum Montag: Oklahoma City Thunder (mit Sefolosha/10 Punkte) - Los Angeles Lakers 87:90. Indiana Pacers - Phoenix Suns 108:110 n.V. Cleveland Cavaliers - Philadelphia 76ers 91:95. Minnesota Timberwolves - Golden State Warriors 126:123. Orlando Magic - Charlotte Bobcats 100:86. Toronto Raptors - Dallas Mavericks 96:114. New Orleans Hornets - Houston Rockets 89:91. San Antonio Spurs - Memphis Grizzlies 95:88. Miami Heat - New York Knicks 86:91. Portland Trail Blazers - Atlanta Hawks 83:90.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1