Basketball

Oklahoma besiegt die Toronto Raptors mit 104:92

Ein wieterer Sieg für Thabo Sefolosha und Oklahoma City Thunder

Ein wieterer Sieg für Thabo Sefolosha und Oklahoma City Thunder

In der NBA realisieren die Oklahoma City Thunder ihren 26. Saisonsieg. Auswärts bezwingen Thabo Sefolosha und Co. die Toronto Raptors mit 104:92.

Die Gäste führten zu Halbzeit knapp mit 52:50, zeigten dann im dritten Viertel den Raptors, die in der Eastern Conference an 12. Position geführt werden, deutlich die Grenzen auf. Den Abschnitt gewann das beste Team des Westens mit 26:19 und konnte sich nach einer 21-Punkte-Führung Mitte des letzten Viertels des Sieges sicher sein.

Zu harmlos agierte die Offensive Torontos in der zweiten Hälfte, zu stark war die Defensive der Thunder. Daran beteiligt war auch der Schweizer Thabo Sefolosha, der 24 Minuten auf dem Parkett stand und sich dabei drei Punkte erzielte. Gleich fünf Spieler von Oklahoma City punkteten zweistellig: Russell Westbrook (23), Kevin Durant (22), Serge Ibaka (19), Kevin Martin (16) und Nick Collison (10).

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1