Ogilvy zum zweiten Mal Matchplay-Weltmeister

Geoff Ogilvy mit der Siegertrophy

Geoff Ogilvy mit der Siegertrophy

Der Australier Geoff Ogilvy (31) hat wie 2006 die Matchplay-WM gewonnen. Er setzte sich in Marana, Arizona (USA), im Final souverän mit 4 und 3 gegen den Engländer Paul Casey durch.

Für seinen sechsten Erfolg auf der US-PGA-Tour kassierte Ogilvy 1,4 Millionen Dollar. Er belegt in der Weltrangliste neu Platz 4. Vorjahressieger Tiger Woods, der bei diesem Turnier nach acht Monaten Pause wegen einer Knieverletzung sein Comeback gegeben hatte, scheiterte bereits in der zweiten Runde. Die Matchplay-WM wird erst seit 1999 ausgetragen.

Meistgesehen

Artboard 1