Nullnummern in der Super League

FCZ - Bellinzona

FCZ - Bellinzona

In den beiden Samstagspartien der 20. Axpo-Super-League-Runde fielen keine Tore.

Der Leader FC Zürich konnte im Heimspiel gegen Bellinzona seine Ungeschlagenheit zwar auf 15 Partien ausbauen, die von Coach Bernard Challendes geforderten drei Punkte gegen den Aufsteiger blieben allerdings aus.

Der FC Aarau und Neuchâtel Xamax trennten sich ebenfalls torlos. Einziger Grund zum Feiern hatte Aarau-Keeper Ivan Benito, der sein 250. Spiel für die Aarauer bestritten hatte.

Resultate der 20. Runde: Zürich - Bellinzona 0:0. Aarau - Neuchâtel Xamax 0:0.

Rangliste: 1. Zürich 20/44. 2. Basel 19/38. 3. Young Boys 19/35. 4. Grasshoppers 18/29. 5. Aarau 19/26. 6. Neuchâtel Xamax 20/20. 7. Bellinzona 19/18. 8. Sion 18/17. 9. Vaduz 18/15. 10. Luzern 18/12.

Meistgesehen

Artboard 1