Der Rücktritt kam nicht überraschend. Schon während den vergangenen beiden Wochen hatten sich hartnäckig Gerüchte gehalten, wonach Yao nie wieder auf das NBA-Parkett zurückkehren würde.

Die Karriere der "Chinesischen Mauer" war geprägt von schweren Verletzungen, die ihn immer wieder zu langen Pausen zwangen. Zuletzt musste der 2,29 m grosse Superstar wegen eines Ermüdungsbruchs pausieren. Seit 2005 verpasste der Chinese verletzungsbedingt mehr als 250 Partien.

2002 war Yao Ming der erste ausländische Spieler, der an erster Stelle eines NBA-Drafts ausgewählt wurde. Während seiner NBA-Karriere wurde er achtmal für das Allstar-Game nominiert.