Erst zum zweiten Mal in der Geschichte kommt es gleichzeitig zum Aussperren der Spieler in zwei der vier grossen US-Sportarten. 1994 führten Lockouts in der NHL und MLB (Baseball) zu Saisons mit einem reduzierten Spielbetrieb. Derzeit ruht der Betrieb nicht nur in der NBA, sondern auch in der NFL (American Football). Derweil die Footballer ihren viermonatigen "Streik" noch vor den ersten Vorbereitungsspielen aber beenden werden, droht den Basketballprofis und mit ihnen dem Schweizer Thabo Sefolosha mehr Ungemach: Die Liga und die Spielergewerkschaft liegen in ihren Vorstellungen in praktisch allen Bereichen noch sehr, sehr weit auseinander.