Capela kam am Samstag bei der 112:118-Niederlage der Rio Grande Vipers gegen die Fort Wayne Mad Ants dank 19 Punkten und 10 Rebounds zu seinem vierten "Double-Double" (zweistellige Zahlen in zwei verschiedenen Statistiken) in Folge. In der "D-League" kam der Genfer Flügel in 18 Partien für die Vipers auf einen Schnitt von 14,9 Punkten und 8,7 Rebounds.

Bei den Houston Rockets stand der im letzten Juni gedraftete Capela in vier NBA-Spielen erst während insgesamt elf Minuten auf dem Parkett.