Formel 1

Nach dem Unfall will sich Massa nun in Ruhe erholen

Felipe Massa darf nach Hause

Felipe Massa darf nach Hause

Zehn Tage nach seinen schweren Unfall in Ungarn ist Formel-1-Pilot Felipe Massa aus dem Spital entlassen worden.

Nachdem der 28-Jährige sich am Dienstag noch einmal einigen Tests in der Albert-Einstein-Klinik in Sao Paulo unterzogen hatte, gaben die Ärzte dem Ferrari-Fahrer Grünes Licht. "Das Beste ist für ihn nun, nach Hause zurückzukehren, wo er sich in Ruhe erholen kann", sagte der Arzt des Formel-1-Fahrers, Dino Altmann, auf Massas Internetseite.

Wann der Brasilianer, den Michael Schumacher ersetzen soll, wieder in das Ferrari-Cockpit steigen kann, ist derzeit noch offen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1