Harry habe ihm verraten, dass er Brasilien beim WM-Spiel gegen Kamerun die Daumen drücke. Die Partie sah sich der Prinz am Abend an.

Auch fürs Spiel der Engländer gegen Costa Rica ist der Vierte der britischen Thronfolge angemeldet. Den bereits ausgeschiedenen Three Lions bringen gedrückte Daumen aber nichts mehr.