Monaco ohne Müller

Patrick Müller musste auf der Ersatzbank Platz nehmen

Patrick Müller musste auf der Ersatzbank Platz nehmen

Nach sechs Einsätzen über 90 Minuten in Folge in der Ligue 1 musste Patrick Müller bei Monaco wieder einmal aussetzen und beim 0:0 in Nizza zuschauen.

Der Schweizer Verteidiger gehörte zum Aufgebot der Equipe aus dem Fürstentum, wurde im letzten Moment von Trainer Ricardo aber nicht auf das Matchblatt gesetzt. Sein Statthalter in der Innenverteidigung, Cédric Mongongu, sah in der 77. Minute die Rote Karte.

Drei Tage nach dem 2:3 im Cup hat Meister und Leader Olympique Lyon gegen OSC Lille auch in der Meisterschaft verloren (0:2). Der erste Verfolger, das wieder erstarkte Paris St-Germain (1:0 in Lorient), liegt nur noch einen Punkt zurück.

Kurztelegramme.

Toulouse - Bordeaux 3:0 (2:0). -- Tore: 33. Sirieix 1:0. 45. Gignac 2:0. 94. Sissoko 3:0.

Lille - Lyon 2:0 (0:0). -- 62 816 Zuschauer. -- Tore: 59. Vittek 1:0. 88. Bastos 2:0.

Nice - Monaco 0:0. -- Bemerkungen: Monaco ohne Patrick Müller (angeschlagen). 77. Rote Karte gegen Mongongu (Monaco).

Weitere Resultate: Nancy - Le Mans 2:2. Marseille - Valenciennes 0:0. Lorient - Paris St-Germain 0:1. Grenoble - Caen 2:1.

Rangliste: 1. Lyon 27/53. 2. Paris St-Germain 27/52. 3. Marseille 27/49 (40:25). 4. Toulouse 27/49 (31:17). 5. Bordeaux 27/47. 6. Lille 27/46. 7. Rennes 26/43. 8. Nice 27/40. 9. Grenoble 27/32. 10. Auxerre 26/31. 11. Lorient 27/31 (30:31). 12. Le Mans 27/31 (31:37). 13. Monaco 27/30 (30:33). 14. Nancy 27/30 (26:35). 15. Nantes 26/29. 16. Valenciennes 27/29. 17. Sochaux 26/26 (27:33). 18. St. Etienne 26/26 (24:38). 19. Caen 27/26. 20. Le Havre 26/15.

Meistgesehen

Artboard 1