Kloten - Zug 2:3 n.V.

McTavishs Tore und Markannens Ruhe

Der Zuger Josh Holden gegen Klotens Michel Zeiter.

Der Zuger Josh Holden gegen Klotens Michel Zeiter.

Siebenmal in Folge gingen die Kloten Flyers als Sieger vom Eis. Nun fanden sie ihren Bezwinger im EV Zug. Die Innerschweizer setzten sich dank einem Treffer von Dale McTavish in der 63. Minute 3:2 nach Verlängerung durch.

Der Kanadier hatte zuvor in der 47. Minute bereits das vermeintlich vorentscheidende 2:0 erzielt. Doch Kloten mit dem Selbstvertrauen aus den vorangegangenen Partien drehte noch einmal auf und glich durch einen Doppelschlag von Kimmo Rintanen und Tommi Santala (52./53.) zum 2:2 aus.

Die beiden Teams lieferten sich eine ausgeglichene und strafenreiche Partie (total 94 Minuten). Der Sieg der Innerschweizer ging nicht zuletzt deshalb in Ordnung, weil sie mit Jussi Markkanen (einmal mehr) einen überragenden Torhüter zwischen ihren Pfosten hatten. Der Finne strahlte enorme Ruhe aus und machte zahlreiche Klotener Möglichkeiten zunichte.

Kloten Flyers - Zug 2:3 (0:0, 0:1, 2:1, 0:1) n.V.

Kolping Arena. -- 5269 Zuschauer. -- SR Rochette, Fluri/Müller. -- Tor: 22. Damien Brunner (Diaz/Ausschluss Jenni) 0:1. 47. McTavish 0:2. 52. (51:23) Rintanen (Hamr/Ausschlüsse Stancescu; Duri Camichel) 1:2. 53. (52:40) Santala (Hamr/Ausschluss Snell) 2:2. 63. McTavish (Damien Brunner, Diaz/Ausschluss Sidler) 2:3. -- Strafen: 11mal 2 plus 5 Minuten (Lindemann) plus Spieldauer (Lindemann) gegen die Kloten Flyers, 11mal 2 plus 5 Minuten (Steinmann) plus Spieldauer (Steinmann) gegen Zug. -- PostFinance-Topskorer: Rintanen; Holden.

Kloten Flyers: Rüeger; Sidler, Hamr; Kellenberger, Schulthess; Julien Bonnet, von Gunten; Yves Müller; Lindemann, Santala, Rintanen; Jacquemet, Bell, Rothen; Stancescu, Liniger, Jenni; Hollenstein, Zeiter, Bodenmann.

Zug: Markkanen; Dupont, Blaser; Diaz, Patrick Fischer II; Schefer, Snell; McTavish, Duri Camichel, Corsin Camichel; Damien Brunner, Holden, Fabian Schnyder; Di Pietro, Steinmann, Björn Christen; Rüfenacht, Oppliger, Fabian Lüthi.

Bemerkungen: Kloten Flyers ohne Du Bois, Welti, Wick, Winkler (alle verletzt) und Haakana (überzähliger Ausländer), Zug ohne Kress (verletzt). Timeout Zug (59:12).

Meistgesehen

Artboard 1