Golf

Mathias Eggenberger einziger Aufstiegsanwärter

Mathias Eggenberger bleibt für heuer die letzte Schweizer Hoffnung

Mathias Eggenberger bleibt für heuer die letzte Schweizer Hoffnung

Von den Schweizer Golfprofis hat nur noch Mathias Eggenberger die Chance, sich für die Europa-PGA-Tour 2020 zu qualifizieren.

Der 27-jährige Rheintaler meisterte die ersten zwei Stufen der Qualifikation. Eggenberger bestreitet ab Freitag im nordspanischen Tarragona die sogenannte Tour School, den über sechs Runden führenden Final der Qualifikation. Nur die besten 25 der 156 Finalisten erhalten für die nächsten Saison das Spielrecht auf dem grossen europäischen Circuit.

Die weiteren Schweizer Aufstiegsanwärter Raphaël de Sousa, Benjamin Rusch, Joel Girrbach und Marco Iten sind, teilweise knapp, in der zweiten Etappe der Qualifikation gescheitert.

Mathias Eggenberger wäre seit 17 Jahren der erste Schweizer Golfprofi, der in die europäische Tour aufsteigt. Der mittlerweile zurückgetretene Genfer Julien Clément stieg Ende 2002 auf und zwei Jahre später ab.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1