Golf

Martin Rominger verpasste den Cut

Martin Rominger verpasste den Cut für die Europa PGA Tour.

Martin Rominger verpasste den Cut für die Europa PGA Tour.

Auch in der Saison 2012 wird kein Schweizer Golfprofi regulär auf der Europa-PGA-Tour spielen können. Martin Rominger verpasste am sechstägigen Qualifikationsturnier in Girona nach 4 Runden den Cut.

Der Bündner Rominger benötigte in Spanien vier Schläge zuviel. Das entscheidende Handicap handelte er sich am ersten Tag mit einer 74er-Runde (4 über Par) ein. Seit dem Abstieg von Julien Clément aus der Europa-Tour Ende 2004 ist es keinem Schweizer mehr gelungen, sich die Tourkarte für den höchsten europäischen Circuit zu erspielen.

Girona (Sp). Qualifikation zur Europa-PGA-Tour 2012. Finalturnier (2 Plätze/Par 70 und Par 72). Stand nach der 4. von 6 Runden: 1. Sam Hutsby (Eng) 268. 2. Andy Sullivan (Eng) 270. Cut nach 4 Runden verpasst: 93. u.a. Martin Rominger (Sz) 284 (74/70/70/70). - Die ersten 30 erhalten das Spielrecht für die Europa-PGA-Tour 2012.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1