Super Bowl

Maroon 5 tritt bei Halbzeitshow von Super Bowl als Hauptband auf

Ihm steht ein Auftritt bei der meistgesehenen TV-Übertragung der USA bevor: Sänger Adam Levine der US-Popgruppe Maroon 5. (Archivbild)

Ihm steht ein Auftritt bei der meistgesehenen TV-Übertragung der USA bevor: Sänger Adam Levine der US-Popgruppe Maroon 5. (Archivbild)

Die Gerüchte stimmen: Die Popgruppe Maroon 5 wird in der Halbzeitshow des nächsten US-Football-Finals Super Bowl als Hauptband auftreten. Das gab die National Football League (NFL) am Sonntag bekannt.

Bei der Halbzeitshow im Mercedes-Benz-Stadion in Atlanta werden am 3. Februar auch die Rapper Big Boi und Travis Scott auftreten.

Der Super Bowl ist der Höhepunkt der American-Football-Meisterschaft, das Spiel und die Halbzeitshow gehören zu den meistgesehenen TV-Übertragungen der USA. Im vergangenen Jahr war Sänger Justin Timberlake als Haupt-Act aufgetreten.

Schon seit Wochen war vermutet worden, dass Maroon 5 in diesem Jahr als Hauptband auftritt. Die mit drei Grammys ausgezeichnete US-Band ("This Love", "She Will Be Loved") hat weltweit rund 53 Millionen Alben verkauft.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1