ManU eliminiert Derby County

Nani (l.) brachte den Favoriten aus Manchester in Führung

Nani (l.) brachte den Favoriten aus Manchester in Führung

Manchester United setzte sich am Sonntagim traditionsreichen FA-Cup bei Zweitligist Derby County mit 4:1 durch.

Luis Nani (29.) und Darron Gibson (43.) sorgten schon vor der Halbzeit für klare Verhältnisse. Cristiano Ronaldo erhöhte zum 3:0 (48.), Miles Addison verkürzte für den Tabellensiebzehnten der zweiten Liga (56.), der danach beherzt um den weiteren Anschluss kämpfte. Doch Danny Welbeck (81.) besiegelte Derbys Cupl-Aus. Der FC Everton warf das zuletzt formstarke Aston Villa mit 3:1 (2:1) aus dem Wettbewerb.

England. FA-Cup. Achtelfinals. Am Sonntag: Everton - Aston Villa 3:1 (2:1). Derby County (2.) - Manchester United 1:4 (0:2). -- Am Samstag: Swansea City (2.) - Fulham (ohne Zuberbühler/Ersatz) 1:1 (0:1). West Ham United (ohne Behrami/verletzt) - Middlesbrough 1:1 (0:1). Blackburn Rovers (ohne Vogel/nicht im Aufgebot) - Coventry City (2.) 2:2 (1:0). Sheffield United (2.) - Hull City 1:1 (1:1). Watford (2.) - Chelsea 1:3 (0:0). -- Bei den unentschieden ausgegangenen Partien kommt es zu einem Wiederholungssspiel.

Auslosung der Viertelfinals (7./8. März): Blackburn/Coventry - Chelsea, Swansea/Fulham - Manchester United, Arsenal/Cardiff/Burnley - Sheffield/Hull, Everton - West Ham/Middlesbrough.

Meistgesehen

Artboard 1