ASL

Luzern gegen Lugano ohne Lukmon

Lukmon

Lukmon

Luzerns Verteidiger Lukmon hat im Training einen Muskelfaserriss an der rechten Wade erlitten.

Der nigerianische Publikumsliebling fällt rund vier bis sechs Wochen aus und wird damit dem Vorletzten der Axpo Super League in den Barrage-Spielen gegen den Challenge-League-Zweiten Lugano (10. und 13. Juni) nicht zur Verfügung stehen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1