Der Innenverteidiger zog sich im Cupspiel am letzten Sonntag in Schaffhausen (6:2) in einem Zweikampf mit Gegenspieler Bruno Valente eine Netzhautreizung sowie einen leichten Bruch des Augenbodens zu. Schenkel muss einige Tage pausieren.