Luis Leon Sanchez Sprintsieg

Luis Leon Sanchez schnellster in Ataun

Luis Leon Sanchez schnellster in Ataun

Die 1. Etappe der 49. Baskenland-Rundfahrt endete in Ataun nach 142 km mit einem spanischen Doppelerfolg.

Luis Leon Sanchez gewann nach einem langen Spurt vor Strassen-Olympiasieger Samuel Sanchez. Bereits zum Auftakt der bis am Samstag dauernden Rundfahrt waren acht Bergpreise zu bewältigen. Die Hälfte des Pelotons erhielt schon happige Rückstände aufgebrummt. Gut 20 Fahrer machten schliesslich den Sieg unter sich aus. Alberto Contador (Sp), der Gewinner des Vorjahres, landete auf dem 13. Platz. Bester Schweizer wurde Michael Albasini als 76.

Die beiden Sanchez sind nicht verwandt. Luis Leon gewann in diesem Frühling schon die Gesamtwertung von Paris-Nizza. Sein Bruder Pedro Leon ist Stammspieler bei Real Valladolid in der Primera Division.

49. Baskenland-Rundfahrt. 1. Etappe, Ataun - Ataun (142 km): 1. Luis Leon Sanchez (Sp) 3:28:43. 2. Samuel Sanchez (Sp). 3. Jérôme Pineau (Fr). 4. Christian Knees (De). 5. Alexander Kolobnew (Russ). 6. Joaquin Rodriguez (Sp). 7. Michael Rogers (Au). 8. Vincenzo Nibali (It). 9. Dries Devenyns (Be). 10. Cadel Evans (Au).

Ferner: 12. Damiano Cunego (It). 13. Alberto Contador (Sp). 16. Fränk Schleck (Lux), alle gleiche Zeit. 47. Carlos Sastre (Sp) 1:27 zurück. 61. Andy Schleck (Lux). 76. Michael Albasini (Sz) 3:57. 115. Johann Tschopp (Sz) 5:15. 125. Oliver Zaugg (Sz) 9:41. - 157 Fahrer klassiert. - Das Gesamtklassement ist mit jenem der Etappe identisch.

Meistgesehen

Artboard 1