NLA

Lugano testet den Kanadier Devereaux

Boyd Devereaux

Boyd Devereaux

Der HC Lugano reagiert auf die Verletzungsmisere und testet in den kommenden Spielen gegen Genf-Servette und Zug den kanadischen Stürmer Boyd Devereaux.

Danach soll entschieden werden, ob der 31-Jährige definitiv im Tessin bleibt

Devereaux gilt als starker Läufer, der auch über defensive Qualitäten verfügt. In seinen 627 NHL-Partien schoss er 67 Tore und gab 112 Assists. 2002 gewann er mit den Detroit Red Wings den Stanley Cup.

Lugano-Trainer Kent Johansson muss derzeit wegen Verletzungen auf Petteri Nummelin sowie die Stürmer Kevin Romy, Flavien Conne und Rafaele Sannitz verzichten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1