Motorrad

Lüthi kämpft sich in 2. Startreihe

Lüthi mit guter Traingsschlussrunde

Lüthi mit guter Traingsschlussrunde

Mit seiner allerletzten Trainings-Runde schaffte es Tom Lüthi im Qualifying zum GP Italien in Mugello noch in die 2. Startreihe.

Vor seiner letzten Runde war der 22-jährige Emmentaler nur 13. gewesen. Auf seinem 20. Trainings-Umgang schaffte der Schweizer aber einen grossen Sprung auf Startplatz 6 - dem zweitbesten Qualifyings-Resultat nach Platz 4 vor zwei Wochen in Le Mans (Fr). Lüthi verlor knapp 0,9 Sekunden auf WM-Leader Alvaro Bautista (Sp), der bereits die 3. Pole-Position der Saison herausfuhr.

In der 125-ccm-Klasse schafften die Schweizer dagegen keinen Exploit. Randy Krummenacher schaffte es auf Startplatz 13. Der Zürcher Oberländer war etwas mehr als 0,4 Sekunden schneller als sein Landsmann Dominique Aegerter, der sich mit Position 18 begnügen musste. Die Pole-Position holte sich der Brite Bradley Smith vor seinem Landsmann Scott Redding.

Aegerter ging als erster Fahrer auf die Strecke, konnte aber sehr bald nicht mehr mit den Schnellsten mithalten. Der Oberaargauer hatte bereits im freien Training am Freitag Mühe mit der schwierigen Strecke in Mugello bekundet. Nach drei Rennen in Folge, in denen er aus den ersten beiden Reihen hatte starten können, wird Aegerter an Pfingsten nun erst aus der 5. Reihe starten dürfen. Etwas besser kam Krummenacher in Fahrt. Er befand sich zu Beginn des Trainings stets unter den Top Ten, bevor er in der Schluss-Viertelstunde immer weiter zurückfiel. Auf Smith verlor Krummenacher letztlich knapp 1,6 Sekunden.

Mugello. Grand Prix von Italien. Startaufstellungen. 125 ccm: 1 Bradley Smith (Gb), Aprilia, 1:58,134 (159,835 km/h). 2 Scott Redding (Gb), Aprilia, 0,297 zurück. 3 Julian Simon (Sp), Aprilia, 0,441. 4 Sergio Gadea (Sp), Aprilia, 0,487. 5 Marc Marquez (Sp), KTM, 0,813. 6 Andrea Iannone (It), Aprilia, 0,987. Ferner: 13 Randy Krummenacher (Sz), Aprilia, 1,592. 18 Dominique Aegerter (Sz), Derbi, 2,015. -- 33 Fahrer im Training und fürs Rennen qualifiziert.

250 ccm: 1 Alvaro Bautista (Sp), Aprilia, 1:52,804 (167,387 km/h). 2 Marco Simoncelli (It), Gilera, 0,014. 3 Hector Barbera (Sp), Aprilia, 0,038. 4 Hiroshi Aoyama (Jap), Honda, 0,246. 5 Alex Debon (Sp), Aprilia, 0,769. 6 Thomas Lüthi (Sz), Aprilia, 0,898. Ferner: 24 Bastien Chesaux (Sz), Honda, 6,813. -- 24 Fahrer im Training und fürs Rennen qualifiziert.

MotoGP: 1 Jorge Lorenzo (Sp), Yamaha, 1:48,987 (173,250 km/h). 2 Casey Stoner (Au), Ducati, 0,021. 3 Loris Capirossi (It), Suzuki, 0,134. 4 Valentino Rossi (It), Yamaha, 0,161. 5 Randy de Puniet (Fr), Honda, 0,512. 6 Colin Edwards (USA), Yamaha, 0,560. -- 17 Fahrer im Training und fürs Rennen qualifiziert.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1