Überragender Akteur im Staples Center in Los Angeles war Lakers-Star Kobe Bryant mit 38 Punkten. Bei den Gästen aus Denver erreichten zwar gleich sechs Spieler eine zweistellige Punkteausbeute, den angestrebten Auswärtserfolg vermochten die Nuggets gleichwohl nicht zu realisieren.

Die Philadelphia 76ers glichen die Best-of-7-Serie gegen die Chicago Bulls dank eines 109:92-Auswärtserfolgs ebenso aus wie die Boston Celtics gegen die Atlanta Hawks. Der NBA-Rekordchampion behielt im US-Bundesstaat Georgia mit 87:80 die Oberhand.