England

Liverpool verliert weiter an Boden

Premier League

Premier League

Der FC Liverpool verliert in der englischen Premier League immer mehr den Kontakt zur Spitze.

Die Mannschaft von Trainer Rafael Benitez kam bei den abstiegsgefährdeten Wolverhampton Wanderers nicht über ein 0:0 hinaus und hat als Tabellenfünfter 13 Punkte Rückstand auf Manchester United (50). Bei Liverpool fehlte neben Philipp Degen (Ersatz) auch der verletzte Goalgetter Fernando Torres.

Kurztelegramme.

Portsmouth - West Ham United 1:1 (0:0). - Tore: 52. Upson 0:1. 76. Webber 1:1. - West Ham mit Behrami, ohne Daprelà (Ersatz).

Wolverhampton Wanderers - Liverpool 0:0. - Liverpool ohne Degen (Ersatz).

Bolton Wanderers - Burnley 1:0 (1:0). - Tor: 35. Lee 1:0.

Tottenham Hotspur - Fulham 2:0 (1:0). - Tore: 27. Crouch 1:0. 60. Bentley 2:0. - Fulham ohne Zuberbühler (Ersatzgoalie).

Rangliste: 1. Manchester United 23/50. 2. Chelsea 21/48. 3. Arsenal 22/48. 4. Tottenham Hotspur 23/41. 5. Manchester City 21/38. 6. Liverpool 23/38. 7. Aston Villa 21/36. 8. Birmingham City 21/33. 9. Fulham 22/27. 10. Everton 21/26. 11. Stoke City 21/25. 12. Blackburn Rovers 22/24. 13. Sunderland 21/23. 14. Wigan Athletic 20/22. 15. Bolton Wanderers 21/21. 16. West Ham United 22/20 (29:38). 17. Wolverhampton Wanderers 22/20 (17:38). 18. Burnley 22/20 (22:44). 19. Hull City 22/19. 20. Portsmouth 21/15.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1