Grosse Ehre

Liverpool-Ikone Dalglish zum Ritter geschlagen

Kenny Dalglish ist von der Queen im Juni 2018 zum Ritter geschlagen worden. (Archiv)

Kenny Dalglish ist von der Queen im Juni 2018 zum Ritter geschlagen worden. (Archiv)

Liverpools Fussball-Ikone Kenny Dalglish ist von der Queen zum Ritter geschlagen worden.

Der 67-Jährige wurde für seine grossen Verdienste im Fussball, aber auch für sein soziales Engagement ausserhalb des Platzes wie etwa nach der Hillsborough-Tragödie mit 96 Toten gewürdigt.

Dalglish holte mit Liverpool in seiner aktiven Karriere drei Europacupsiege, fünf Meisterschaften, einen FA-Cup-Sieg und vier Liga-Pokal-Titel. Als Trainer wurde er mit den Reds noch viermal Meister und zweimal FA-Cupsieger. Dalglish ist zudem mit 102 Länderspielen der schottische Rekordnationalspieler.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1