Basketball

LeBron James holt mehr Punkte als Michael Jordan

LeBron James avancierte im Spiel gegen die Denver Nuggets zum viertbesten NBA-Skorer aller Zeiten. Er überholte damit den legendären Michael Jordan

LeBron James avancierte im Spiel gegen die Denver Nuggets zum viertbesten NBA-Skorer aller Zeiten. Er überholte damit den legendären Michael Jordan

LeBron James ist neu der viertbeste NBA-Skorer aller Zeiten. Er überholt in dieser Statistik den legendären Michael Jordan.

Dem 34-jährigen Starspieler der Los Angeles Lakers gelang sein 32'293. Punkt noch vor der Halbzeit gegen die Denver Nuggets. LeBron James ist damit der viertbeste Skorer aller Zeiten in der NBA-Qualifikation. Vor ihm liegen nur noch Kareem Abdul-Jabbar (38'387), Karl Malone (36'928) und Kobe Bryant (33'643). Seit seinem NBA-Debüt als 18-Jähriger 2003, erzielte James im Schnitt 27,1 Punkte pro Spiel.

James (drei Titel/viermal MVP) wird immer wieder mit seinem grossen Vorbild Michael Jordan verglichen. "Air Jordan" gilt als bester NBA-Spieler aller Zeiten. Mit den Chicago Bulls holte er in den 90er-Jahren sechs Mal in Folge den Titel und wurde fünf Mal zum MVP gewählt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1