NLB

Lausannes Rückmeldung

Lausannes Augsburger fliegt über Goalie Todeschini

Lausannes Augsburger fliegt über Goalie Todeschini

Nach den zuletzt wenig überzeugenden Darbietungen hat Lausanne im Nachtragspiel der 26. NLB-Runde gegen ein allerdings schwaches La Chaux-de-Fonds einen überzeugenden 6:1-Sieg gefeiert.

Der Aufstiegsaspirant war den Neuenburgern in allen Belangen überlegen. Nebst Doppeltorschütze Stefan Schnyder überzeugte auch Jonathan Roy, der zuletzt meist überzählig war. Der kanadische Stürmer erreichte im ersten Spiel nach dem Abgang von Eric Himelfarb (zu Langenthal) drei Skorerpunkte (1 Tor/2 Assists). La Chaux-de-Fonds verlor auf fremdem Eis zum sechsten Mal in Folge.

Rangliste: 1. Visp 20/48. 2. Olten 20/43. 3. Sierre 21/37. 4. Ajoie 21/37. 5. Lausanne 22/34. 6. La Chaux-de-Fonds 21/31. 7. Langenthal 22/26. 8. Thurgau 21/23. 9. GCK Lions 22/19. 10. Basel 20/17.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1