Ski nordisch

Langläuferin Bucher im Final

Silvana Bucher in Oslo in den Top 6

Silvana Bucher in Oslo in den Top 6

Langläuferin Silvana Bucher schaffte mit Rang 6 beim Sprint-Weltcup in Olso das beste Schweizer Frauenresultat seit zwei Jahren.

Ihre Wahlheimat Norwegen beflügelt die 26-jährige Sportlerin aus dem Entlebuch. Letztmals war mit Seraina Mischol als Fünfte im Februar 2008 im Sprint von Otepää eine Schweizerin besser klassiert.

An den Olympischen Spielen bestritt Bucher zusammen mit Bettina Gruber den Teamsprint. Gruber stürzte schon in der ersten Runde und büsste bei jeder Ablösung viel Zeit ein. Bucher dagegen hielt gut mit war mit ihrer Leistung zufrieden gewesen.

Die umjubelte Volksheldin Marit Björgen durfte nach ihren Siegen über 30 km und im Sprint gleich zweimal zu König Harald, auch bei den Männern wurden mit Petter Northug (50 km) und Anders Glörsen (Sprint) einheimische Sieger von 50'000 Fans gefeiert. Im Gesamtweltcup holte sich und Justyna Kowalczyk (Pol) vorzeitig die grosse Kristallkugel.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1