Beachvolleyball

Laciga/Bellaguarda unterliegen den Zweitgesetzten

Laciga Bellaguarda

Laciga Bellaguarda

Zum Abschluss der europäischen Hauptsaison der World Tour in Den Haag belegten Martin Laciga und Jefferson Bellaguarda wie schon vor Wochenfrist auf Aland den 7. Platz.

Der Marsch durch das Verlierertableau wurde in der 5. Runde von den als Nummer 2 gesetzten Brasilianern Harley/Alison in einer umkämpften Partie gestoppt. Laciga/Bellaguarda unterlagen 23:21, 15:21, 11:15. Am Samstagmorgen hatte sich das derzeit klar stärkste Schweizer Duo gegen die Georgier Renato Gomes/Jorge Terceiro 21:13, 21:14 durchgesetzt. Drei der vier involvierten Spieler waren gebürtige Brasilianer, Laciga hat tschechische Wurzeln.

Den Haag (Ho). World Tour. Männer. Verlierertableau. 4. Runde: Martin Laciga/Jefferson Bellaguarda (Sz/8) s. Renato "Geor" Gomes/Jorge "Gia" Terceiro (Geo/11) 21:13, 21:14. - 5. Runde: Harley/Alison (Br/2) s. Laciga/Bellaguarda 21:23, 21:15, 15:11. - Laciga/Bellaguarda im geteilten 7. Rang.

Frauen. Halbfinals: Larissa/Juliana (Br/1) s. Sona Novakova/Lenka Hajeckova (Tsch/12) 21:11, 21:17. Talita/Antonelli (Br/2) s. Vivian/Vieira (Br/11) 21:18, 21:16. - Final: Larissa/Juliana s. Talita/Antonelli 21:16, 21:15. - Um Platz 3: Vivian/Vieira s. Sona Novakova/Lenka Hajeckova 21:15, 21:11.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1