Der Marsch durch das Verlierertableau wurde in der 5. Runde von den als Nummer 2 gesetzten Brasilianern Harley/Alison in einer umkämpften Partie gestoppt. Laciga/Bellaguarda unterlagen 23:21, 15:21, 11:15. Am Samstagmorgen hatte sich das derzeit klar stärkste Schweizer Duo gegen die Georgier Renato Gomes/Jorge Terceiro 21:13, 21:14 durchgesetzt. Drei der vier involvierten Spieler waren gebürtige Brasilianer, Laciga hat tschechische Wurzeln.

Den Haag (Ho). World Tour. Männer. Verlierertableau. 4. Runde: Martin Laciga/Jefferson Bellaguarda (Sz/8) s. Renato "Geor" Gomes/Jorge "Gia" Terceiro (Geo/11) 21:13, 21:14. - 5. Runde: Harley/Alison (Br/2) s. Laciga/Bellaguarda 21:23, 21:15, 15:11. - Laciga/Bellaguarda im geteilten 7. Rang.

Frauen. Halbfinals: Larissa/Juliana (Br/1) s. Sona Novakova/Lenka Hajeckova (Tsch/12) 21:11, 21:17. Talita/Antonelli (Br/2) s. Vivian/Vieira (Br/11) 21:18, 21:16. - Final: Larissa/Juliana s. Talita/Antonelli 21:16, 21:15. - Um Platz 3: Vivian/Vieira s. Sona Novakova/Lenka Hajeckova 21:15, 21:11.