Bogenschiessen

Koreaner Kim Woo-Jin schoss Weltrekord

Kim Woo-Jin schoss zum Auftakt gleich einen Weltrekord

Kim Woo-Jin schoss zum Auftakt gleich einen Weltrekord

Die erste Ausscheidung der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro ergibt gleich den ersten Weltrekord. In der Qualifikation im Bogenschiessen erzielt Kim Woo-Jin 700 von 720 möglichen Ringen.

Damit verbesserte der 24-jährige Südkoreaner mit dem Recurve-Bogen den 2012 in London aufgestellten Weltrekord seines Landsmann Im Dong-Hyun um einen Zähler.

Kim ist vierfacher Weltmeister und als Nummer 1 des Rankings der Favorit auf Olympia-Gold im Einzel.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1