Basketball

Kobe Bryant einmal mehr überragend

Führte die Lakers zum Sieg: Kobe Bryant

Führte die Lakers zum Sieg: Kobe Bryant

Die Los Angeles Lakers sind eindrucksvoll in die NBA-Finals gestartet. Die Kalifornier besiegten Orlando Magic im heimischen Staples Center 100:75.

Orlando erwischte zunächst den besseren Start und lag nach dem ersten Spielabschnitt knapp in Führung (24:22). In der Folge drehte der 14-fache NBA-Champion aus Los Angeles jedoch auf und lag bereits bei Spielmitte mit zehn Punkten in Front.

Überragender Akteur im Team von Coach Phil Jackson, der mit den Lakers seinen zehnten Titel und damit einen alleinigen NBA-Rekord anstrebt, war Superstar Kobe Bryant. Er steuerte 40 Punkte zum ungefährdeten Erfolg der Lakers bei, während sein Gegenüber im Team der "Magischen", Dwight Howard, lediglich 12 Punkte erzielte.

Das zweite Finalspiel in der Best-of-7-Serie findet in der Nacht auf Montag ebenfalls in Los Angeles statt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1