NHL

Knapper Heimsieg für die Islanders

Mark Streit feierte mit den New York Islanders einen wichtigen Sieg

Mark Streit feierte mit den New York Islanders einen wichtigen Sieg

Im zweitletzten Einsatz vor der Olympia-Pause gabs für Mark Streit und die New York Islanders ein zuletzt rares Erfolgserlebnis zu verbuchen.

Die "Isles" bezwangen zu Hause dank eines Treffers von Richard Park in der 58. Minute Tampa Bay Lightning 5:4. Es war für die Islanders erst der zweite Sieg in den letzten zehn Spielen.

National Hockey League (NHL). Freitag: Philadelphia Flyers - Montreal Canadiens 3:2. New Jersey Devils - Nashville Predators 5:2. Columbus Blue Jackets - Vancouver Canucks 3:4. Pittsburgh Penguins - New York Rangers 2:3 n.V. St. Louis Blues - Toronto Maple Leafs 4:0. Minnesota Wild - Atlanta Thrashers 2:3. Colorado Avalanche - Phoenix Coyotes 2:1.

Samstag: New York Islanders (mit Streit/Plus-1-Bilanz) - Tampa Bay Lightning 5:4.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1