James gewann damit das Duell der Superstars gegen Heat-Topskorer Dwyane Wade, der mit seinem Dreipunkte-Wurfversuch in letzter Sekunde nicht erfolgreich war und der beim Stand von 91:90 für Miami auch einen Ballverlust zu verantworten hatte.

James und Wade, die vor anderthalb Jahren in Peking gemeinsam Olympiagold holten, erzielten beide 32 Punkte. Eine starke Leistung auf Seiten der Cavaliers zeigte auch Oldie Shaquille O'Neal mit 19 Punkten.

NBA. Die Spiele in der Nacht auf Dienstag: Philadelphia 76ers - Indiana Pacers 98:109. Boston Celtics - Los Angeles Clippers 95:89. Miami Heat - Cleveland Cavaliers 91:92. Memphis Grizzlies - Orlando Magic 99:94. Houston Rockets - Atlanta Hawks 95:102. Sacramento Kings - Chicago Bulls 93:98. Denver Nuggets - Charlotte Bobcats 104:93. Utah Jazz - Phoenix Suns 124:115. Portland Trail Blazers - New Orleans Hornets 97:98.