Kein geglückter Finalrunden-Start für Ott

Mirjam Ott

Mirjam Ott

Davos mit Skip Mirjam Ott ist mit einem Sieg und einer Niederlage in die SM-Finalrunde in Bern gestartet.

Der Rückstand der Titelverteidigerinnen auf das führende Team Baden Regio (Skip Manuela Kormann) ist somit von drei auf fünf Punkte angewachsen.

Ott musste sich im zweiten Spiel überraschend dem Nachwuchsteam Bern mit Skip Michèle Jäggi 7:8 geschlagen geben. Baden Regio dagegen behauptete seine Leaderposition mit Siegen gegen Lausanne (6:5 nach Zusatzend) und Aarau (7:5).

Bei den Männern startete Titelverteidiger St. Galler Bär mit einer Niederlage in die Finalrunde. Das Team von Skip Claudio Pescia unterlag St. Moritz 4:6. Knappe Erfolge feierten dagegen die anderen Titel-Favoriten: Baden Regio (Andreas Schwaller) besiegte Grasshopper 3:2, der Tabellen-Führende Basel Regio (Ralph Stöckli) setzte sich 8:7 gegen Dübendorf durch.

Meistgesehen

Artboard 1