Der langjährige Topskorer wird die Kadetten per Saisonende verlassen. Die Kadetten verlieren damit nicht nur ihren Goalgetter, sondern auch ihren Leistungsträger und Führungsspieler. Liniger unterschrieb bei Lemgo einen Zweijahresvertrag.

Damit kehrt Liniger wieder in die Bundesliga zurück, wo er von 2005 bis 2007/2008 bei Wilhelmshaven spielte, ehe er von dort nach Schaffhausen kam.

Bei Lemgo spielten einst mit Marc Baumgartner und Carlos Lima bereits zwei ehemalige Schweizer Internationale.