Fussball

Jürgen Klinsmann kann sich vorstellen, US-Bürger zu werden

Ein Hoch auf Amerika: Jürgen Klinsmann (Archiv)

Ein Hoch auf Amerika: Jürgen Klinsmann (Archiv)

Jürgen Klinsmann, früherer Trainer der deutschen Fussball-Nationalmannschaft, wird womöglich bald US-Bürger. «Amerika ist meine zweite Heimat», so Klinsmann.

"Ich bin und bleibe Deutscher, kann mir aber gut vorstellen, auch die US-Staatsbürgerschaft mit hinzuzunehmen", sagte der 48-Jährige am Dienstag der "Bild"-Zeitung.

Klinsmann lebt seit einigen Jahren in den USA und ist mit der US-Bürgerin Debbie Chin verheiratet, das Paar hat zwei Kinder. Seit dem Jahr 2011 ist Klinsmann nach einem zwischenzeitlichen glücklosen Engagement beim FC Bayern München US-Nationaltrainer.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1